AnaVis

Unterrichtssoftware von Learning Media

Einteilen ohne Sounddatei

Eine Analyseabbildung können Sie auf verschiedene Weise erstellen. Der folgende Abschnitt beschreibt die Vorgehensweise, wenn Ihnen keine Sounddatei zur Verfügung steht.

Als erstes klicken Sie auf ›Datei → Neue Analyse‹ oder auf das in der nachstehenden Abbildung gezeigte Symbol in der Werkzeugleiste. Daraufhin erscheint ein farbiger Balken, der die Länge des Werkes veranschaulicht, das analysiert werden soll.

Abbildung

Um das Werk beispielsweise in drei Teile zu teilen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den farbigen Analysebalken und wählen ›Formteil aufteilen‹.

Abbildung

In dem nun erscheinenden Dialogfenster können Sie durch Klicken mit der linken Maustatse zwei Teilungsmarkierungen hinzufügen. Bewegen Sie die Markierungsstriche durch ›Anfassen‹ mit der Maus auf 33%. Ein Bestätigen mit OK-Schaltfläche übernimmt diese Einteilung in das Hauptfenster. Die Analyse enthält nun drei Abschnitte, die vorerst mit dem Namen "Unbenannt" versehen worden sind:

Abbildung

Auf ähnliche Weise können Sie die Länge von Formteilen verändern und – wenn Sie zwei Formteile markiert haben – auch Formteile verbinden. Klicken Sie zum Auswählen eines einzelnen Formteils mit der linken Maustaste auf den farbigen Balken, zum Auswählen mehrerer zusammenhängender Formteile zunächst mit der linken Maustaste auf den ersten Teil des gewünschten Bereichs, danach bei gedrückter Umschalttaste ebenfalls mit der linken Maustaste auf den letzten Formteil des Bereichs. Nachdem Sie einen oder mehrere Formteile markiert haben, rufen Sie durch einen Klick mit der rechten Maustaste in einen der ausgewählten Formteile das Kontextmenü auf und wählen die gewünschte Aktion aus, z.B. für das Ändern der Länge eines Formteils:

Abbildung