AnaVis

Unterrichtssoftware von Learning Media

Bezeichnungen und Farben

Jeder Formteil einer Analyse hat eine Bezeichnung und eine mit dieser Bezeichnung verbundene Farbe. Um die Bezeichnung eines Formteils zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Formteil, wählen Sie "Bezeichnung zuweisen" und in dem aufklappenden Untermenü die gewünschte Bezeichnung für den ausgewählten Formteil. Der entsprechende Formteil wird anschließend mit der neuen Bezeichnung und in der für diese Bezeichnung ausgewählten Farbe angezeigt.

Abbildung

Wenn Sie eine neue Analyse erstellen, gibt es zunächst nur eine Bezeichnung mit einem Standardnamen und einer Standardfarbe. Um Bezeichnungen in einer Analyse ändern, anlegen oder löschen zu können, wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag "Bezeichnungen verwalten…". Es erscheint das Dialogfenster zum Verwalten von Bezeichnungen.

Wenn Sie eine Bezeichnung ausgewählt haben, können Sie diese durch Doppelklick auf den Namen umbenennen oder über den Farbwähler eine Ansichtsfarbe auswählen:

Abbildung

Mit dem Symbol Icon erstellen Sie eine neue Bezeichnung mit dem Namen "Unbenannt" und einer Standardfarbe, der Sie anschließend einen sinnvollen Namen bzw. eine Farbe nach Ihrem Geschmack geben können. Mit dem Symbol Icon löschen Sie die markierte Bezeichnung aus der Analyse. Falls Sie Bezeichnungen gelöscht haben, die bereits in der Analyse verwendet werden, können Sie im unteren Fensterbereich eine Ersatzbezeichnung aus dem Ausklappmenü auswählen.

Bitte beachten Sie, dass jede Analyse mindestens eine Bezeichnung beinhalten muss, da jede Analyse auch mindestens einen Formteil hat.